Craps
Deutsch
CrapsSeal
  • Bonus
  • Casino
  • Spielanleitung
  • Live
  • Handy
  • Echtes Geld

Offizielle Craps Regeln

Craps können für Anfänger etwas hektisch sein, da viele Aktionen gleichzeitig ausgeführt werden und Wetten zu jedem Zeitpunkt platziert werden können. Ein paar Wetten zu kennen ist ein langer Weg, aber das Verstehen der möglichen Wett-Szenarien macht noch mehr Spaß. Die Idee des Spiels ist es, auf die Ergebnisse von zwei gewürfelten Würfeln zu setzen. Als reines Glücksspiel ist es nicht einfach, die Ergebnisse zu ändern. Das Spiel bietet jedoch eine Reihe von Möglichkeiten zum Wetten. Die meisten Einsätze hängen von der Würfelkombination ab, die gewürfelt wird. Der Spieler versucht also, die Zahlen vorherzusagen, die in den folgenden Würfen erscheinen werden.

Die erste Runde

Die erste Runde Craps wird als Come-Out-Rolle bezeichnet. In den meisten Casinos macht der Schütze eine Pass-Wette oder die Don't Pass-Wette. Pass Line-Wetten sind die Gewinnfaktoren, während die Don't Pass-Wetten die Verlustfaktoren sind. Die Ergebnisnummern 2, 3 und 12 werden zu einem Verlust bei der Passwette, und die Runde endet mit dem sogenannten „Crapping Out“. Die Pass-Wette gewinnt, wenn das Ergebnis 7 oder 11 ist. In einigen Spielvarianten steht Nummer 12 für ein Unentschieden, das die Runde beendet und die Wette kehrt zum Spieler zurück. Die Ergebnisse 4,5,6,8,9 und 10 gelten als Punktzahlen.

Wie die Pass-, Don't Pass- und Come-Wetten funktionieren

Das Verständnis der Art der Wette und des Zeitpunkts ist entscheidend für das Spielen des Spiels. Die erste Wette ist als Pass bekannt, wie oben im Abschnitt "Come-Out-Roll" erläutert. Es ist möglich, zusätzliches Geld hinter die Passwette zu legen, aber es gibt keinen Hausvorteil. Wenn der Spieler zusätzliches Geld für eine Don't Pass-Wette einsetzt, legt er die Gewinnchancen fest. Dann gibt es die Come-Wette, die ähnlich wie die Pass-Wette funktioniert, aber auch für einen weiteren Wurf während des Zyklus verwendet werden kann.

Kommen Sie nicht, setzen Sie und setzen Sie Wetten

Die Don't Come-Wette ist gleichbedeutend mit der Don't Pass-Wette und kann jederzeit außer während des ersten Wurfs abgeschlossen werden. Es ist das Gegenteil der Come-Wette. Die Feldwette ermöglicht es den Spielern, verschiedene Würfel als Gewinnergebnisse zu würfeln. Im Allgemeinen gewinnt der Spieler, wenn das Ergebnis des nächsten Wurfs 3,4,9,10 oder 11 ist. Die Zahlen 2 und 12 gewinnen den doppelten oder dreifachen Einsatz. Andere Ergebniszahlen stellen einen Verlust dar. Die Place-Wette in Craps wird durch die Zahlen 4,5,6,8 und 10 dargestellt. Der Spieler setzt darauf, dass eines dieser Ergebnisse vor einer 7 gewürfelt wird.

Hardway-Wetten

Wenn Spieler auf harte Zahlen wie 8 setzen, bedeutet dies, dass sie darauf wetten, dass eine bestimmte Zahl erscheint. Die Einschränkung hier ist, dass die Zahl durch 2 teilbar sein sollte. Zum Beispiel kann das Ergebnis 8 durch 5 verschiedene Summen erzielt werden. Aber ein Paar 4er wird zu einer Hardway-Wette. Wenn es um Craps-Auszahlungen geht, wird von den Spielern erwartet, dass sie die Gewinne verstehen, bevor sie herausfinden, welche Wette sie platzieren sollen. Die Zahlen, die herauskommen, liegen völlig außerhalb der Kontrolle des Spielers, da dies ein Glücksspiel ist. Wenn der Spieler darauf setzt, dass die großen 8 und 6 als nächstes herauskommen, ist die einzige erwartete Auszahlung 1: 1.

Read more...
Craps

LinksHaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsuchtSitemap
© CrapsSeal 2020