Don't Pass Bet: Die neue Geheimwaffe unter Craps-Spielern

Neuigkeiten

2021-09-01

Das Craps-Spiel ist ein rasantes Würfelspiel mit vielen Gewinnmöglichkeiten. Viele Spieler können jedoch nicht alle Variablen im Auge behalten, die in einem Craps-Spiel im Spiel sind. In dieser Hinsicht werden Sie die allzu vorsichtigen Spieler an einem Craps-Tisch nicht finden. Für erfahrene Spieler ist das risikoreiche und lohnende Setup des Spiels die perfekte Gelegenheit, ihren Verstand zu testen. Wenn Sie in die letztere Kategorie von Spielern fallen, müssen Sie die Don't Pass-Wette kennen und wissen, wie sie Ihnen helfen kann, massive Gewinne beim Craps zu erzielen.

Don't Pass Bet: Die neue Geheimwaffe unter Craps-Spielern

Wettarten beim Craps

Spieler können beim Craps zwei Arten von Wetten abschließen, Pass-Wetten und Don't-Pass-Wetten. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung dessen, was jede Wette beinhaltet:

Pass-Wette – Bei dieser Wette platzieren die Spieler Wetten in der Hoffnung, dass das Ergebnis des Würfelns durch den Schützen entweder eine 7 oder 11 ist , 8, 9 oder 10. Danach würfelt der Shooter in einer weiteren Runde. Diesmal gewinnt die Pass-Wette, wenn das Ergebnis der ersten Zahl erneut vor einer 7 erscheint. Wenn das Ergebnis des Würfelwurfs mit den Zahlen 2, 3 oder 12 endet, verlieren Spieler, die zu Beginn des Spiels Pass-Wetten platziert haben, die Runde

Don't Pass Bet - Bei dieser Wette werden Wetten in der Hoffnung platziert, dass das Würfeln das Ergebnis der Zahlen 2, 3 oder 12 hat. Wie bei der Pass-Wette erhalten die Spieler einen Punkt bei Ergebnissen von 4, 5, 6, 8 , 9 oder 10 und gewinnen, wenn die Zahl beim zweiten Wurf wieder auftaucht oder das Ergebnis 7 ist

Die Auszahlung einer erfolgreichen Don't Pass-Wette

Die Don't Pass-Wette hat eine Auszahlungswahrscheinlichkeit von 1:1, die der Pass-Wette ähnlich ist. Obwohl die Spieler das Ergebnis des Würfelns nicht genau vorhersagen können, ermöglichen es die endlichen Zahlen auf dem Tisch, die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, bestimmte Ergebnisse zu erzielen.

Der Hausvorteil bei Don't Pass-Wetten

Don't Pass-Wetten haben im Vergleich zu Pass-Wetten einen geringeren Hausvorteil. Zur Veranschaulichung beträgt der Hausvorteil bei jeder Don't Pass-Wette 1,36%. Noch besser wird es, wenn man bedenkt, dass der Hausvorteil bei jedem Wurf 0,40% beträgt.

Optimale Craps-Strategie mit Don't Pass-Wetten

Erfahrene Spieler kombinieren das Platzieren einer Don't Pass-Wette beim Craps mit anderen Strategien, um ihre Auszahlungschancen zu verbessern. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, dies zu tun, ist das Platzieren von Mehrfachwetten. Damit streuen sie das Risiko. Ein weiterer kritischer Tipp ist es, den anfänglichen Einsatz niedrig zu halten und die Gewinnchancen zu erhöhen, indem die Quoten gelegt werden, nachdem der Punkt beim ersten Würfelwurf festgelegt wurde.

Abschluss

Craps zu spielen bietet Ihnen die Möglichkeit, ein spannendes Spiel zu genießen und möglicherweise Geld zu verdienen. Mit den oben besprochenen Strategien können Sie Ihre Gewinne beim Craps steigern und Verluste minimieren. Scheuen Sie sich nicht, gegen die Norm zu verstoßen. Obwohl die meisten Spieler Pass-Wetten platzieren, wird Ihr einzigartiger Ansatz mit einer Don't-Pass-Wette Ihnen helfen, Gewinne zu erzielen, wenn andere verlieren.

Mit Mathematik in einem Craps-Spiel gewinnen
2021-10-06
HaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsucht
DMCA
© CrapsSeal 2021